Weitere Idee und endgültige Formfindung

Veröffentlicht auf von Jozsef P.

Bei dem Testen unserer kleinen Modelle fiel uns auf dass die Bank "wobbelte", sie schwänkte sich leicht hin und her. Diese Tatsache inspirierte uns zu einem weiteren Vorhaben.

 

Dieses "wobbeln" erinnerte uns an einen ganz bestimmten Bass. Es hat uns dazu gebracht mit der Idee zu spielen einen Subwoofer in das Mittelstück (in Polyurethan gegoßen) zu verarbeiten. Mittlerweile haben wir auch einen Sponsoren gefunden der uns mit der Technik ausrüsten wird. Den Bass wollen wir Interaktiv gestalten indem wir Drucksensoren zwischen dem Polyurethan und dem Beton anbringen. Jeder der sich daraufsitzt generiert einen Bass. Je nach dem wieviel Druck es gibt verändert sich der wobbelnde-Bass.

 

Die Entgültige Form des Wobblers (in der Mitte):

 

wobblrendre.png

 

 

wobblrendre2

 

Die Kurven zwischen den Betonplatten sind so gestaltett dass sie nicht auseinander rutschen können. Sie verzahnen sich und lassen die andere Platte nicht los.

Das Mittelstück können wir noch nicht gestalten da wir noch nicht genau wissen wie unser Subwoofer aussehen wird. Das Mittelstück muss dann angepasst werden.

Kommentiere diesen Post